^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Es ist schon eigenartig, wie selbstverständlich wir alle mittlerweile mit Rechentechnik umgehen. Dabei ist es soch gar nicht so lange her, da wurde auf dem Gebiet elektrischer und elektronischer Rechenmaschinen noch Pionierleistungen vollbracht. Im heutigen Gehetze und Gejage nach immer mehr gigaherziger Taktfrequenz (was durch Schreiben ordentlich optimierter Software gar nicht so nötig wäre) und immer größeren Speichermedien muten die ersten Versuche im Umgang mit dieser Technik schon etwas eigenartig an.

Einen schönen Bericht über einen der ersten "Großrechner Colossus Mark II" fand ich im Heise-Newsticker und möchte darauf verweisen, stellt er doch viele Probleme der Gründerzeit dar.

Wer ist online?

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Chemnitzer Linux-Tage

OpenSuse Linux