^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Gerne gebe ich eine Mitteilung des Sächsischen Gemeinschaftsverbands weiter: "In Zwickau können wir uns zur Landeskonferenz leider nicht treffen. Schade. Aber wir wollen zumindest ein Onlineformat als Ersatz nutzen. Wir werden hier auf der Homepage ab 17. Mai 10:00 Uhr eine Onlineversion eines Konferenzgottesdienstes anbieten. Den kann man sich in kleinen Gruppen, in Familie oder ganz allein am PC zu Hause auf dem Sofa ansehen. Also trotzdem Herzliche Einladung zur Lako 2020!"

Der Link zum Live Stream Online-Gottesdienst So., 17.05.20, 10.00 Uhr (auch später abrufbar): https://www.sächsischer-gemeinschaftsverband.de/

In der LKG Zschorlau gibt es für eine geeignete Anzahl an Teilnehmern die Möglichkeit, den Gottesdienst am 17.05.20 10.00 Uhr per Videoleinwand anzuschauen. Natürlich werden alle vorgegebenen Regeln im Zusammenhang mit Corona eingehalten.

Die Infos vom Verband: https://www.sächsischer-gemeinschaftsverband.de/termin/landeskonferenz/

Engagierte Mitarbeiter der Landeskirchlichen Gemeinschaft haben ein Projekt zur einfachen Produktion und Veröffentlichung von Bezirksgemeinschaftstunden unter dem  Motto "Light Online" gestartet.

-> Sonntag, 10.05.2020 -> Sonntag, 03.05.2020 -> Sonntag, 26.04.2020 -> Sonntag, 19.04.2020 -> Ostersonntag, 12.04.2020 -> Karfreitag, 10.04.2020 -> Palmsonntag, 05.04.2020 -> Sonntag, 29.03.2020

Nun sind schon viele Gemeinschaftsstunden aufgezeichnet und im Web bereitgestellt. Die Verweise auf die Inhalte sind zu finden unter:

Vielen Dank an die Vordenker und Macher!

Ostern ist DAS FEST für die Christen der ganzen Welt. Hier schließt sich der Kreis des göttlichen Handelns für uns Menschen. Jesus Christus als Gottes Sohn geboren, gestorben und am dritten Tag auferstanden.

Und daher lautet der Gruß der Christen zu Ostern: Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden.

Diese Auferstehung ist das Zeichen der Hoffnung und der Verheißung für alle Menschen. Der physische Tod eines Menschen ist kein Endpunkt. Christen dürfen die Zuversicht haben, dass es ein ewiges Leben nach dem Tod gibt.  Jeder Erdenbürger darf und kann sich dafür entscheiden.

Auch in diesen schweren und vom Virus dominierten Monaten dürfen wir zuversichtlich bleiben. Wir sind traurig über die Einschränkungen unseres Lebens. Wir haben Angst um unsere Gesundheit und die unserer Verwandten und Freunde. Trotzdem gibt es immer noch die unvermeidlichen Egoisten und Besserwisser, die sogar per Gerichtsentscheidungen die sinnvollen und leider unausweichlichen Maßnahmen zu Schutz unserer Menschen kippen wollen. Welcher Zynismus! Scheinbar geht einigen die persönliche Freiheit über alles.

Doch wir bleiben geduldig und zuversichtlich und werden auch diese Krise überstehen. Gemeinsam und mit Gottes Hilfe.

Wer sich noch wie ich gerne an den Adventsnachmittag der Landeskirchlichen Gemeinschaft in der Sporthalle Zschorlau am 29.11.2015 erinnert, hat sicher auch noch die feinen Klänge und den tollen Auftritt des überragenden Vocal-Ensembles Sjaella im Ohr.

Ich habe ein aktuelles Video zum Nachhören (und Nachsehen) von Sjaella entdeckt, auf das ich gerne verweise.

Weitere schöne Videos sind natürlich auf dem zugehörigen YT-Kanal zu finden. Und auch zur aktuell traurigen Gesamtsituation fällt den Mädels noch was ein.

Mein Lieblingsvideo.

Viel Spaß! Viele Infos sind zu finden unter https://sjaella.de/

Durch die Corona-Krise bedingt musste leider auch das Passionsspiel 2020 in Zschorlau abgesagt werden. Nachdem ursprünglich nur eine Verschiebung auf das Jahr 2021 angedacht war, lässt dies die aktuellen Lage nun doch nicht zu. Das nächste Passionsspiel findet im Jahr 2025 statt. Genaue Angaben vom Passionsspielverein:

Vielen Dank an alle Organisatoren und an alle Mitwirkenden sowie deren Familien, dass sie trotz des erheblichen Zeiteinsatzes und der großen persönlichen Belastungen das Passionsspiel ermöglichen!

Über den wohl bekanntesten Kirchenlieddichter, Paul Gerhardt, ist zurzeit anlässlich seines 400. Geburtstages viel zu hören und zu lesen.

Eine besonders beeindruckende Hommage ist dem Musikproduzenten, Arrangeur und Komponisten Dieter Falk gelungen. Er arrangierte und vertonte die bekanntesten Lieder Paul Gerhardts in einem modernen, aber keinesfalls verfälschendem Stil und brachte sie auf der CD "A TRIBUTE TO PAUL GERHARDT" heraus. Enthalten sind solche Lieder wie "Nun ruhen alle Wälder", "Du, meine Seele, singe", "Die güldne Sonne" usw. Ich bin schlichtweg begeistert von diesen Stücken, die man sowohl in Ruhe genießen oder einfach als Untermalung laufen lassen kann. Die CD ist im einschlägigen Handel zu erwerben.  

Es gibt viele Bibeln als Online-Version. Eine kompakte Übersicht mit Suchfunktion usw. findet sich auf www.biblserver.com.

Bibleserver.com ist ein Internet-Angebot von ERF Online in Kooperation mit der Deutschen Bibelgesellschaft, der Stiftung Christliche Medien, dem Brunnen-Verlag, der Genfer Bibelgesellschaft, dem Katholisches Bibelwerk, Biblica und ERF Medien Schweiz.

Wer ist online?

Aktuell sind 106 Gäste und keine Mitglieder online

Chemnitzer Linux-Tage 2021

Chemnitzer Linux-Tage 2019

OpenSuse Linux

Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

2021

Bleiben Sie gesund und bleiben Sie besonnen mit Gottes Segen!